Soziale Verantwortung des Unternehmens

Soziale Verantwortung des Unternehmens

“Niemand ist eine Insel, in sich selbst vollständig”

(John Donne, 1572 – 1631)

Aluphoenix Srl ist sich der sozialen Verantwortung ihrer Geschäftstätigkeit sehr bewusst. Die Verantwortung erstreckt sich auf viele Bereiche wie Umwelt, Recht und vor allem Soziales.

Im sozialen Bereich beziehen die geförderten Aktivitäten verschiedene interne Stakeholder ein, Mitarbeiter und Kollaborateure sowie externe wie z. B. Bürger, die in dem Gebiet leben, aber nicht nur... In einer zunehmend vernetzten Welt ist der «Andere», auch wenn er «weit entfernt» ist, letztlich «sehr nahe. »

Das soziale Engagement von Aluphoenix Srl setzt sich also auch durch die kontinuierliche Unterstützung nationaler und internationaler Organisationen in verschiedenen Bereichen fort: Behinderung, Ausbeutung von Kindern, soziale Not.

Aluminium Stewardship Initiative

Aluphoenix wurde mit der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) in der Kategorie "Herstellung und Verarbeitung" in Verbindung gebracht.

Die Aluminium Stewardship Initiative (ASI) ist eine globale Non-Profit-Organisation, die Standards für die Aluminiumindustrie definiert und zertifiziert. ASI bringt Hersteller, Anwender und Stakeholder der Aluminium-Wertschöpfungskette zusammen, um ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu maximieren.

Die Zusammenarbeit von ASI zielt darauf ab, die Produktion, Beschaffung und verantwortungsvolles Management von Aluminium gemeinsam zu fördern.

Die Vision von ASI entspricht perfekt der von Aluphoenix, die darauf ausgerichtet ist, allen internen und externen Stakeholdern einen Mehrwert zu bieten.

Für weitere Informationen

I Bambini delle Fate

I Bambini delle Fate S. p. A. ist ein Sozialunternehmen, das seit 2005 finanzielle Unterstützung für Projekte und Programme zur sozialen Eingliederung bereitstellt, die von lokalen Partnern für Familien mit Autismus und anderen Behinderungen durchgeführt werden.

Die Kinder der Feen setzen sich dafür ein, Unterstützergruppen zu bilden und Unternehmer und Bürger einzubinden, damit sie mit der Zeit, mit der Kontinuität und den Möglichkeiten der Dienstleistungsplanung Projekte zur Integration und Selbständigkeit zur Verbesserung des Lebens von Familien, die mit der Herausforderung von Autismus und Behinderung konfrontiert sind. Außerdem unterstützt sie Projekte von Vereinigungen, Stiftungen, Genossenschaften und anderen gemeinnützigen Organisationen.

Für weitere Informationen

Protection4kids

Protection4kids ist ein gemeinnütziger Verein, der sich auf nationaler und internationaler Ebene für Kinder einsetzt, die Opfer von Menschenhandel und Kinderpornografie sind.

Die Priorität von Protection4kids ist es, solche Phänomene durch den geschickten Einsatz neuer Technologien zu verhindern: Ein Team von Experten bietet hochqualifizierte professionelle Beratung an, bietet direkte Online– und Vor-Ort-Hilfe und arbeitet an der Wiedereingliederung der Opfer in die Gesellschaft.

Protection4kids unterstützt eine Einrichtung zur Bekämpfung des Menschenhandels und des Sexhandels in Nepal sowie eine Akademie in Gambia, die den Handel mit Babyfussballern bekämpft.

Protection4kids ist an der Organisation zahlreicher humanitärer Missionen entlang der Balkanroute beteiligt, auf denen wir in Armut, Notlagen und humanitären Notsituationen intervenieren.

Protection4kids befasst sich auch mit der Bekämpfung von geschlechtsspezifischer Gewalt und Verbrechen, die vor allem im Internet begangen werden (revenge porn, victim blaming, rape culture, slut shaming e hate speech).

Für weitere Informationen

F.A.R.C.E.L.A. Onlus

Unter den Projekten, die von I Bambini delle Fate unterstützt werden, hat Aluphoenix Srl das Autonomieprojekt «Ich weiss, wie man es allein macht» des Vereins F. A. R. C. E. L. A. Onlus ausgewählt.

Das Projekt hat das Ziel der sozialen Integration von Kindern und jungen Erwachsenen mit Behinderungen, durch den Aufbau von verschiedenen Formen der Autonomie beteiligt: Artherapie, Basketball, Musiktherapie, Schwimmen, Theater-Workshop.

Für weitere Informationen